VIENNA.DOKU.DAY.2022

IT’S ALL ABOUT : PRODUCING

Freitag 3. Juni 2022 | 10:00 Uhr – 19:00 Uhr

Haus der Wiener Wirtschaft | Straße der Wiener Wirtschaft 1, 1020 Wien

Der VIENNA.DOKU.DAY.2022 wendet sich diesmal verstärkt an Produzenten und Produzentinnen und solche, die es noch werden wollen: In der 5. Ausgabe des VDD soll es um das Produzieren von Dokumentarfilmen und Dokumentationen gehen und um das damit verbundene Berufsbild von Produzent*innen. Wir wollen thematisieren, was seinen ganz unverwechselbaren Reiz ausmacht und wie facettenreich und wertvoll diese komplexe und verantwortungsvolle Arbeit eigentlich ist, und worin sie sich vom fiktionalen Arbeiten unterscheidet.

Im Austausch mit erfahrenen Produzent*innen aus Österreich, Deutschland und der Schweiz wollen wir auch unterschiedliche Geschäftsmodelle herausarbeiten und hier Input gerade für junge Unternehmer*innen anbieten. Was befähigt jemanden Dokumentarfilmproduzent*in zu sein bzw. zu werden? Wer bietet hier sinnvolle und zeitgemäße Aus- bzw. Weiterbildung? Welche Skills benötigen so unterschiedliche Arbeitsfelder wie Rechte/Vertragswesen, Stoffentwicklung/Dramaturgie, Finanzierung/Kostenkontrolle, Organisation/Management, Technik/Postproduktion und nicht zuletzt die Verwertung der fertigen Filme? Wie ist meine Firma aufgestellt? Liegt ihr Fokus auf gefördertem (Kino-)Film, auf TV-Produktionen, auf Auftragsarbeiten? Immer wieder wird auch die Notwendigkeit eines Produzenten/einer Produzentin in Frage gestellt. Was machen Produzent*innen, was Regisseur*innen nicht auch selber könnten?

Diesen und daran anknüpfenden Themen und Fragestellungen wollen wir mit Case Studies und spannenden Panels im gewohnt freundschaftlichen Dialog dieser Fachtagung nachgehen.

Wir freuen uns zum VIENNA.DOKU.DAY.2022 folgende Gäste begrüßen zu dürfen:

  • Annekatrin Hendel (IT WORKS! Medien, Berlin) 
  • Ingo Fliess (if…Productions, München)
  • Dennis Wells (taglicht media, Köln)
  • Aline Schmid (Beauvoir Films, Genf)
  • Kristina Trapp (CEO EAVE, Luxemburg)
  • Ruth Beckermann (Ruth Beckermann Filmproduktion, Wien)
  • Elsa Kremser & Levin Peter (RAUMZEITFILM, Wien)
  • Michael Kitzberger (Nikolaus Geyrhalter Film, Wien)
  • Kurt Mayer (Kurt Mayer Film, Wien)
  • Esther Krausz (Creative Europe MEDIA Desk Austria, Wien)
  • Moderator: Daniel Saltzwedel


Die Veranstaltung wird als Präsenzveranstaltung im Haus der Wiener Wirtschaft stattfinden.

Die Teilnahme ist kostenlos, eine Anmeldung unbedingt erforderlich! Wir bitten Sie, die Veranstaltung nur bei vollständiger Freiheit von einschlägigen Covid-19-Symptomen zu besuchen und sich vor der Veranstaltung zu testen!

ANMELDUNG bitte über vdd@dok.at bis 31. Mai 2022

(Achtung: begrenzte Teilnehmer*innenzahl)


Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

Mit herzlichen Grüßen, 


Johannes Rosenberger, Ralph Wieser und das Team des VDD'22

Wien, im Mai 2022 


Der VIENNA.DOKU.DAY ist eine Veranstaltung von dok.at und wird ermöglicht durch die finanzielle Unterstützung von derWirtschaftskammer Wien - Fachvertretung Film- und Musikwirtschaft, von RTR-Fernsehfonds Austria und VAM-Verwertungsgesellschaft für audiovisuelle Medien, vom Österreichische Filminstitut und den Wiener Film Fonds, von der Wirtschaftskammer Niederösterreich - Fachvertretung Film- und Musikwirtschaft, sowie von Creative Europe MEDIA Desk Austria.